About me

Julian Rohm

AboutJulian Rohm ist Mediengestalter für Digital- und Printmedien aus dem Raum Heidelberg (Baden-Württemberg). Neben den normalen Tätigkeiten eines Mediengestalters legte Julian in den letzten Jahren ein besonderes Haupt-augenmerk auf die digitale Bildbearbeitung mit Photoshop. Dazu zählen unter anderem das Erstellen von Bildmontagen, pixelgenaues Freistellen, High-End-Retuschen, Farbkorrekturen, und viele weitere Bereiche. Eine weitere Leidenschaft neben der Bildbearbeitung ist das Thema „3D Visualisierung“ in Cinema 4D. Gerade in der letzten Zeit kommt es immer häufiger vor, dass er Objekte, Gegenstände oder sogar ganze Umgebungen für seine Bildmontagen am Computer erzeugt und später in Photoshop mit echten Bildelementen verschmelzen lässt. Auch die Erzeugung von fotorealistischen 3D-Modellen spielt hierbei eine große Rolle.

Julian Rohm wurde schon in seiner frühen Kindheit mit der Fotografie und somit auch mit der Bildbearbeitung konfrontiert, da sein Vater als Werbefotograf ein Fotostudio betreibt. Als Jugendlicher begann Julian auch damit, Fotos zu machen und diese zu bearbeiten. Nach seinem Schulabschluss machte er eine Ausbildung zum Mediengestalter für Digital- und Printmedien an der Johannes-Gutenberg-Schule in Heidelberg. Dort lernte er den Umgang mit Photoshop, Illustrator und InDesign. Neben der eigentlichen Ausbildung bildete sich Julian auch in seiner Freizeit stetig in diesen Themengebieten fort. Wenn es seine Zeit zulässt erstellt er Tutorials für www.PSD-Tutorials.de

In der heutigen Zeit hört man immer öfters von sogenanntem „CGI“. CGI steht für „Computer Generated Imagery“ und weist somit auf am Computer berechnete 3D-Objekte hin. Um immer auf dem Laufenden zu sein, begann Julian damit sich mit dem 3D-Programm „Cinema 4D zu beschäftigen. Nachdem die ersten Hürden genommen waren, erstellte er auch schon seine ersten 3D Modelle. Heute ist er ein fortgeschrittener Cinema 4D Anwender.

Nachdem Julian seine Ausbildung abgeschlossen hatte, begann er bei der Firma „Schaa digitaldruck+ GmbH“ zu arbeiten. Dies ist eine Digitaldruckerei, die den Schwerpunkt auf großformatige Drucke setzt. Neben dem Arbeiten am Computer konnte Julian hier auch direkt an den Druckmaschinen und in der späteren Weiterverarbeitung praktische Erfahrungen machen. Derzeit arbeitet er bei der Firma Schaa.